Commentary

Auf dieser Seite möchten wir euch ermöglichen, uns persönlich etwas zu schreiben oder zu bestimmten Artikeln etwas zu kommentieren. Alle eure Kommentare werden hier online gestellt um somit etwas Aufmerksamkeit zu erlangen und eventuell ein Gespräch zu entwickeln. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr ab und zu mal etwas kommentiert oder und einfach ein paar schöne Worte zukommen lasst:) Schreibt am besten doch den Artikel dazu, zu dem ihr etwas schreiben möchtet und euren Namen. Natürlich könnt ihr auch Anonym etwas schreiben, euch steht alles offen...
Und wir freuen uns auf eure Kommentare:)

On this page we want to give you the option, that you can write us an personal message or comment to certain posts. All of your commentaries will be published here to get some attention to others or even to start an conversation. We would love it, if you would comment to a couple of post or just leave some nice words behind:) The best would be, if you add, to what post you would like to comment something and you name. If you want to, you can also write something anonym, so its up to you...
We are looking forward to your comments:)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo ihr beiden,
es ist natürlich schon etwas öde, wenn man sich viel Mühe gibt einen Blog aufzubauen, den immer wieder mit neuen Informationen füttert und keiner gibt einen Kommentar ab.
Das wollen wir besser machen. Gerade zurück von unseren ganz, ganz kleinen Umrundung von Usedom. Es war etwas segeln mit sehr viel Landsightseeing, bei durchaus sehr guten Wetterverhältnissen. Für Karin war es das erste Mal Ostsee.
So wie wir gesehen haben, seid ihr gerade auf dem Weg nach Madeira. Vergesst nicht euch mit einem selbst gemalten Bild an der Hafenmauer zu verewigen. Das Ergebnis möchten bestimmt alle sehen. Viel Spaß noch und Grüße aus der Heimat
Karin und Michael

Am 12.09.2015 zum Eintrag La Coruna

Anonym hat gesagt…

Hallo Ihr Blauwasser Segler,
während Ihr im lauwarmen Atlantik Euch die viele Zeit vertreibt - was wir Euch natürlich von Herzen gönnen - mussten wir hier schon morgens die Autoscheiben vom Eis befreien. Mittlerweile hat sich das Wetter wieder gefangen und wir genießen einen goldenen November.
Eure wichtigsten Aufgaben und Gedanken drehten sich in den letzten Tagen bestimmt um die Verproviantierung, hier in Schorndorf gibt es nur ein großes Thema: Wie bringen wir alle Flüchtlinge unter? Wir sind vorbildlich unterwegs... So wie ihr...!
Euren Blog verfolgen wir fortdauernd und sind ein wenig neidisch, aber auch unsere Zeit kommt bestimmt.
Wir wünschen Euch die nächsten Wochen Mast- und Schotbruch und hoffen das Ihr die Überfahrt mit allen Sinnen genießen könnt.
Mit seglerischem Gruß Karin und Michael

Am 07.11.2015 zu Die Kanaren/ Familie Baranek zu Besuch

Anonym hat gesagt…

Moin Ihr beiden
und Glückwünsche zur Atlantiküberquerung! Lese schon seid dem Anfang mit und freue mich schon immer auf ein neues Erlebnis von Euch. Da habt ihr also fast allen Widrigkeiten getrotzt und den Atlantik überquert.Coole Geschichten und gut geschrieben. Vor allem dass Ihr auch die negativen Seiten nicht verheimlicht macht das Mitverfolgen der Reise noch mal interessanter. Nun habe ich also sogar entdeckt,wie ich euch antworten kann :).
Bin gerade am planen,wann ich als Smutje/Bootszimmermann bei euch anheuern kann...

Seid ganz lieb gegrüßt Martin

Anonym hat gesagt…

Hallo ihr Atlantikbezwinger,

auch auf diesem Wege noch einmal Gratulation und Anerkennung für diese immer noch nicht alltägliche Leistung.

Barbados anzulaufen ist unter euren Gesichtspunkten genau die richtige Entscheidung, denn es ist ja keine Regatta um Hundertstel Sekunden, sondern nur ein gemeinsame überqueren des Teiches. Jetzt bekommt ihr dann in St. Lucia auch noch den großen Bahnhof.

Eure Angelergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Wir sind ganz neidisch und uns läuft das Wasser bei den tollen Filets schon im Mund zusammen. Ich glaube, ich muss bei euch noch einmal angeltechnisch in die Lehre gehen.

Das mit dem Parasailor ist echt ärgerlich, aber wo gehobelt wird, da reißen auch ab und zu mal Nähte oder Segeltuch.

Insgesamt scheint ihr aber recht gutes Wetter gehabt zu haben, es geht auf weniger komfortabel.

Jetzt kommt das Genießen der Karibik

Beste Grüße MiKa

Katrin & Wilhelm hat gesagt…

Hier ist die Sophie Marie

Hallo Ihr Atlantikbezwinger,

von Anbeginn Lissabon verfolgen wir Eure Route über Euern Step Trekking als wenn wir selbst mit Euch fahren würden, wir sind stolz auf Euch.

Nachdenklich wurden wir erst über Euren langen Aufenthalt auf Barbados, aber wie wir dann später vermutet haben, habt Ihr euch gegen einen verschenkten Sieg ACR für eine Party auf Barbados entschieden.
Wir können Euch sagen Andere hätten nicht so entschieden.

Wir freuen uns mit Euch was diese große Reise für Euch beiden Männer gebracht hat, genießt die Zeit und geht am besten damit Ihr nichts verpasst gar nicht mehr ins Bett.
Wir werden uns wiedersehen, bleibt gesund Ihr beiden Piraten und ergänzend zu Eurer Alarmanlage denkt daran 3 Seenotraketen zusammen gebunden mit Isolierband und ein Feuerlöscher für den Nahkampf (grins) sind eine hervorragende Waffe.

Mast und Schotbruch und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel und ein besinnliches Weihnachtsfest

Katrin , Wilhelm und auch Katze Bootsmann
von der Sophie Marie

Ralph Winkler hat gesagt…

Hallo lieber Martin und unbekannterweise Micha,

echt supertoll was ihr macht und dass ihr auf dem Blog uns daran teilhaben lasst.
Ja das ist glaub ich echt eine Herausforderung, aber wie es so anhört macht ihr das richtig gut.
Im März werden wir auch in der Karibik sein, evtl. werden wir uns ja treffen können, wäre wirklich witzig.
Gottes reichen Segen und Bewahrung in allen schönen Situationen die ihr auf eurem Trip haben werdet.

Ralph

Klaus Manfred Janko - Kapitän a.d.T (auf dem Trockenen) hat gesagt…

Lieber Martin, lieber Micha,
nun wird es Zeit, dass auch ich/wir euch herzlich zu eurer gemeisterten Atlantiküberquerung gratuliere! Eine tolle Leistung, ein großes Abenteuer und ein Vater-Sohn-Projekt mit Erfolg!
Ich freue mich für euch, dass ihr nun in der schönen Karibik gerade umgekehrt hinaufsegelt. Ich bin im März 2013 auf der 54 Meter langen "CHRONOS" von Sailing Classics (http://www.sailing-classics.de) "von oben nach unten" gesegelt (Antigua-Guadeloupe-Dominica-Martinique-St.Lucia).
Grüßt mir vor allem auch Dominica - dort habe ich meinen 55. Geburtstag beim Karnevall gefeiert - unvergesslich ...
Pavli und ich drücken euch beiden beide Daumen für eine weiterhin gelingende Reise. Möget Ihr "von oben behütet" die Karibik geniessen, euer einmaliges Abenteuer weiterin meistern und euer Leben durch diesen Langzeittörn bereichern!

Frohe Weihnachten und die ALLERBESTEN Wünsche für 2016 sendet euch
Klaus Manfred und Pavli Janko aus Schorndorf (derzeit in Prachatice/Tschechien)

Anonym hat gesagt…

Frohe Weihnachten allen auf der First Step,

Ob Schorndorf oder Martinique die Weihnachtstimmung kommt immer aus dem Herzen. Heute bei 15 Grad und herrlichen Sonnenschein hier in Schorndorf, haben wir aber mehr Karibikgefühl, wenngleich die Kokosnuss fehlt.
Wir folgen Euch begeistert und können nur jeden Segler und Nichtsegler ermutigen es gleich zu tun. Die beiden Atlantkbezwinger, Katsegler, Aussteiger auf Zeit freuen sich über jeden Kontakt.
Wir sind gespannt wo Ihr Silvester verbringt. Und vergesst nicht zweimal zu feiern und anzustoßen ;-)
Weihnachtliche Grüße
Karin & Michael

Lisa hat gesagt…


Das Video ist absolut spitze!!
Nur noch 4 mal schlafen und wir sind endlich bei euch!!
Freuen uns schon total ❤️

Am 16.12.15 zu Barbados

Anonym hat gesagt…

Hallo First Stepper,

es nähert sich der Moment, dass das Jahr 2015 Geschichte wird. Eure Reise in einer der schönstens Wassergegenden ist noch lange nicht Geschichte. Wir möchten alle noch viel mehr von euch beiden lesen, " Ohhhistdasschön" Fotos bewundern und so coole Videos schauen. Womit macht ihr diese? Welches Equipment steht euch zur Verfügung? Und womit schneidet ihr das dann am Schluss?

Nun vergesst nicht dies Mal genügend Sekt kalt zu stellen, denn ihr müsst diesmal zweimal anstoßen: einmal Für Deutschland und sechs Stunden später dann zur Lokalzeit.

Wir senden schon mal jetzt alle guten Wünsche zu euch in die Karibik und rutscht gut rüber ins Jahr 2016.

Karin und Michael.

Niels Brøgger hat gesagt…

Helle First Step. We where looking on Marine traffic, and saw, that you are now on Puerto Rico. We are on St Kitts, and is on the way to Puerto Rico. We would like to e-mail you,to change expirince. Will yuo please send an 📧 to: nabb@live.dk
Is It possible to make prober provision on Puerto Rico, or would you advise us to do that on Sint Martin? We expect to start the juerny back over the Atlantic from Puerto Rico May this year. What is your plans?
Best regards from Niels and Karen
Mevoy

Anonym hat gesagt…

Hallo Ihr beiden Karibiklustsegler,

Lange haben wir warten müssen... Ihr wolltet einfach im Kreis der Familie genießen. Es war euch wirklich vergönnt.
Gerne haben wir eure Aktivitäten gelesen und fühlten uns so auch ein klein wenig in diese traumgegend versetzt.
Nach la dolce vita müsst ihr ja leider langsam an eure Rückreise denken oder verlängert ihr vielleicht?!?
Johannes Erdmann befindet sich zur Zeit in den Keys, er ist von den Bahamas gekommen. Vielleicht begegnet ihr euch noch.
Weiterhin noch schöne Segeltage und coole Ankernächte mit netten Leuten zusammen.

Schwärmende Grüße von
Mika

Anonym hat gesagt…

Hallo lieber Martin Bö.

Das war ja mal wieder ein richtig schöner und lingeressanter Blog. Danke dafür. Schön, was Ihr so erlebt. Die Selt dort ist schon eine ganz andere als unsere hier! Hoffe, Du bist wieder gut zu Hause gelandet und kannst Dich wieder eingewöhnen in den Alltag! Viele Grüße aus Eutin und Euch Micha und Martin schöne Weiterfahrt und viel Spaß Richtung Bahamas 😘 Und immer ordentlichen Wind aus der richtigen Richtung !

Eure auf den nächsten Blog ganz erwartungsfrohe Mama und Oma und Helga

Am 23.04. 2016 zu 3 Woche Dominikanische Republik - Segeleindrücke von Martin Böhringer

Anonym hat gesagt…



Hi Micha, da hast Du aber ein wunderschönes Zeugnis über Oma und Opa aus Cux. abgegeben. Es macht Spaß, Dir zu folgen. Fantastisch😃😎😜 ich konnte mir beim Lesen alles richtig gut vorstellen. Was habt Ihr für eine schöne Zeit. Und Eure Streitereien sind jetzt auch ok? Hoffe es sehr!!!
Weiter so - Ihr macht es toll !!

LG Deine Oma.
Der 8. April 2017 ist gebont und ich danke für die Einladung!
Alles Liebe weiterhin 🎈🎈🎈


Am 23.04.16 zu Oma und Opa zu Besuch